Mahn- & Inkassowesen


Nur mit einem effektiven Mahnwesen lassen sich Forderungen eintreiben und Kunden dazu bewegen, ausstehende Forderungen zu begleichen. Der Ausfall von Forderung kann hohe Verluste bedeuten.
Grundvoraussetzung für ein erfolgsversprechendes Mahnverfahren ist die eindeutige Festlegung von Zahlungszeitpunkten innerhalb von Verträgen und die rechtzeitige Mahnung bei Zahlungsverzug von säumigen Kunden.
Wenn doch dies alles nicht zum Erfolg führt, ist ein straff organisiertes rechtsanwaltliches und gegebenenfalls auch gerichtliches Mahnverfahren durchzuführen. Denn ein zu langes Zuwarten beinhaltet die Gefahr der Insolvenz des Vertragspartners.
Unsere Kanzlei betreibt bereits für zahlreiche Firmen das komplette außergerichtliche und gerichtliche Mahnwesen.
Wenden Sie sich an uns- wir beraten Sie gerne!

© 2014-2016 | Kanzlei Bader - Koblenz Karthause